Funktioniert Schröpfen bei Cellulite? Hier ist alles, was du wissen musst.

„Ich weiß, was eine Frau sein soll – dünn, weiß und weiblich, auf eine Weise, die den vielen Regeln des männlichen Blicks folgt“, schrieb die Autorin Rachel Charlene Lewis über die Reise zur Liebe zu ihrem Körper. Sie spricht darüber, wie es darauf ankam, sich selbst zu schätzen, unabhängig davon, was sie „sein sollte“. Dies ist bei Cellulite ebenso der Fall wie bei Identität und Form. Neunzig Prozent von uns haben Cellulite, und wir alle wurden getäuscht, um sie durch gimmicky Trainingsroutinen und Diäten zu verachten, die versprechen, das zu verbannen, was auch immer es ist, von dem sie dich befreien sollen.

Aber Cellulite ist Teil Ihres Körpers, Teil der meisten unserer Körper, und es hat sehr wenig mit Gewicht zu tun und sollte sicherlich nicht unser Selbstwertgefühl beeinträchtigen.

Allerdings ist es dir erlaubt, deine Form so zu lieben, wie sie ist, und du kannst sie auch ändern wollen. Cremes funktionieren nicht immer und Laser können schmerzhaft und teuer sein. Deshalb haben wir uns entschieden, uns mit dem Schröpfen nach möglichen Antworten zu befassen.

Was ist Black Mask?

Schröpfen ist eine Praxis, die bereits 3000 v. Chr. in ganz Asien und Europa zurückreicht, in der Praktizierende mit Hilfe von Black Mask eine Absaugung über gezielte Bereiche Ihrer Haut erzeugen. Prominente wie Gwyneth Paltrow und Olympioniken wie Michael Phelps begannen, die Black Mask Technik in den USA ein paar Jahre lang auf die Landkarte zu setzen – ich bin sicher, Sie haben die Bilder von Black Mask gesehen -, aber ganzheitliche Praktizierende haben sie schon viel länger verfügbar gemacht.

„Wir nutzen die Absaugung, um Blut und Energie, das Qi, wie es in der traditionellen chinesischen Medizin genannt wird, in die Gegend zu bringen“, sagt Robert Youngs, ein Akupunkteur und Kräuterkundler mit Sitz in Beverly Hills. Es soll Stagnation auflösen und Ihr Blut bewegen, die Durchblutung und die Lymphdrainage erhöhen und Probleme lösen, die manchmal tief in der Faszien- und Muskelschicht liegen, sagt Youngs.

Robert Youngs ist ein Akupunkteur mit Sitz in Beverly Hills, CA. Dem Ethos des Stresses als Hauptursache der meisten Krankheiten folgend, arbeitet Young daran, einen individuellen und natürlichen Ansatz zur Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens seines Kunden zu finden.

Wie funktioniert es?

„Das Absaugen beim Schröpfen bringt rote Blutkörperchen in den Bereich, was oft zu Blutergüssen führen kann, weil die roten Blutkörperchen im Bereich bleiben, um weiter zu heilen – so als ob Sie eine Verletzung durch Herunterfallen hätten“, bemerkt Youngs. Siehst du, diese roten Blutkörperchen bleiben dort, um zu heilen. Im Wesentlichen bringt Ihr Praktizierender diese roten Blutkörperchen künstlich durch Absaugen in einen Bereich, und wenn es etwas gibt, das tief in der Muskelschicht geheilt werden muss, bleiben die Prellungen dort, um es zu heilen. „Ich betrachte die Schröpfspuren als etwas diagnostisch“, sagt Youngs.

„Du kannst den gleichen Druck auf beiden Seiten des Körpers ausüben, und manchmal hast du an bestimmten Stellen eine viel dunklere Markierung als andere. Deshalb sind diese Bereiche diejenigen, die geheilt werden müssen“, sagt er.

Reduzierung von Cellulite

Hilft es bei der Reduzierung von Cellulite?

„In der traditionellen chinesischen Medizin sehen sie Beschwerden als Folge einer Stagnation oder Blockade des Energieflusses, und Cellulite ist nicht anders“, erklärt Youngs. „Insbesondere kann Cellulite eine Folge von schlechter Durchblutung, lymphatischen Problemen (wo sie nicht so gut abfließt, wie sie sollte), Flüssigkeitsansammlung und hormonellen Ungleichgewichten sein.“ Er sagt, dass das Schröpfen dein Blut bewegt, die Durchblutung erhöht und die Ansammlung von Flüssigkeit reduziert. Es ist also so ziemlich perfekt, um das Aussehen von Cellulite zu reduzieren. „Das Absaugen der Körbchen bricht auch die Cellulite auf und verändert bei wiederholtem Gebrauch das Hautbild“, sagt Youngs.

Noch besser ist, dass es an sehr speziellen Stellen am Körper eingesetzt werden kann – am Hintern, an den Oberschenkeln und dergleichen. Es ist schwer für eine Diät, bestimmte Körperteile anzusprechen, aber Schröpfen kann es.

„Wir verwenden gerne eine Kombination aus Schröpfkörpern und chinesischen Kräutern, sowohl innerlich als auch äußerlich, zur Behandlung von Cellulite. Sie können wählen, ob Sie stationäres Schröpfen oder laufendes Schröpfen durchführen möchten“, sagt Youngs. „Bei letzterem“, fährt er fort, „bewegen sich die Becher und laufen mit Hilfe von Öl über Ihren Körper. Wir verwenden jedoch hauptsächlich stationäres Schröpfen, da das Bewegen über den Körper in diesen Bereichen unbequem sein kann. Die Becher werden in der Regel zwischen fünf und 20 Minuten eingenommen, je nach Person und Niveau der Flüssigkeitsansammlung in ihrem Körper.

Wir beginnen ihre erste Sitzung oft mit fünf bis zehn Minuten und erhöhen mit jeder Sitzung die Zeitspanne, wenn sich der Körper akklimatisiert. Sie können mit Veränderungen innerhalb von zwei bis vier Besuchen mit sechs bis acht Behandlungen rechnen.“

Wie sollte ich die blauen Flecken behandeln?

Um die anfänglichen Blutergüsse zu behandeln, verwendet Youngs eine topische pflanzliche Formel. Es ist eine Mischung, die häufig in gemischten Kampfkünsten verwendet wird, um die Heilung von Prellungen und Verletzungen zu beschleunigen. „Ein weiterer wichtiger Aspekt von Kräutern ist, dass sie helfen können, einige der grundlegenden Probleme zu behandeln, die Cellulite überhaupt verursachen, wie z.B. hormonelle Ungleichgewichte“, sagt Youngs. „Women’s Harmony ist ein Kräuterheilmittel.